Was ich mache

Ich bin Kilian Benno Moll

Moll!
Dort, wo ich herkomme, ist mein Name der Ausdruck für ein klares JA, das allen Zweifeln mit Stärke entgegentritt. „Moll“ bedeutet im Vorarlberger Dialekt „Doch!“ und manchmal auch „Jetzt erst recht!“ Ich sehe meinen Namen als Aufgabe, das Positive in jedem Menschen und seiner Lebenssituation zu suchen und zu finden. Mit meinen Ausbildungen im Fach der Positiven Psychologie habe ich diesen Fokus noch weiter verstärkt und professionalisiert.


Meine Robe
Die Ringe, die ich trage, sind Symbol dafür, dass ich in meine Arbeit gehe, mich professionalisiere und meine eigene Persönlichkeit zurückstelle. Wie ein Richter seine Robe anlegt oder ein Arzt in seinen Mantel schlüpft, sind meine Ringe meine Arbeitskleidung, die mir und meinen Klienten die professionelle Situation bewusst macht. Individuell trage ich die Ringe bei Veranstaltungen als Botschafter und Künstler der Lebensfreude. 


Meine Methoden
Als Begleiter auf dem Weg zur positiven Lebenskunst sehe ich mich selbst als Meister und Künstler, der sich keinem Schema beugt oder Methoden der Reihe nach abarbeitet. Durch meine Erfahrung greife ich auf einen grossen Schatz an Wissen und Methoden zurück. Meine Wahrnehmung und meine Kreativität erlauben mir den flexiblen, individuellen Einsatz jener Methode, die die aktuelle Situation gerade erfordert.

 

Positives Coaching hilft Dir

Deine Werte zu erkennen, Dein Selbstbewusstsein zu stärken, Deine Beziehungen zu verbessern. Du lernst, Dich besser abzugrenzen, wir finden heraus, was Du wirklich willst. Dadurch erreichen Du deine Ziele schneller, trittst sicherer und authentischer auf und triffst die richtigen Entscheidungen.​ Wenn Du dich deiner eigenen Möglichkeiten bewusst wirst, entstehen neue Möglichkeiten und Motivation.​


Ein kurzer Blick in meine Schatzkiste 

  • Arbeiten mit Werten, Glaubenssätzen, negativen Gefühlen und Emotionen

  • Situationsanalysen, Chancen-/Risiken-Analysen, Planungstechniken

  • Arbeit mit Bildern, Zielen, Visionen

  • Arbeit mit Hindernissen, Blockaden, Ressourcen

  • Fallbearbeitungen, Rollenspiele, Szenariotechnik

  • Visualisierungstechniken, Entspannungstechniken, Fantasiereisen

  • Organisations- und Systemaufstellungen

  • Ausprobieren neuer Verhaltensweisen, Anker setzen

  • Konfliktanalyse und Konfliktlösungstechniken

  • Natur erleben und entspannen, Kraft der Natur erkennen und erden

  • Und noch weitere anerkannte Methoden, Prozesse und Übungen.

Ausbildungen
St. Galler Coaching Model
Diplom Systemischer Coach und Berater (CAS/ECA)
Systemischer Business & Management Coach (CAS/ECA)
NLP-Practitioner (DVNLP) & NLP-Coach (CTAS)                           
Systemischer Train the Trainer (CTAS)
                         
Ausbildung zum systemischen Coach der Positiven Psychologie bei der DGPP. Zertifiziert von der Deutschen Gesellschaft für Positive Psychologie Berlin:

Dr. Judith Mangelsdorf und Dr. Christin Celebi.

  • Anwender der Positiven Psychologie

  • Coaching Ausbildung zum Systemischen Coach der Positiven Psychologie.

  • Berater und Anwender der Positiven Psychologie "Positiv Business"

  • Berater und Anwender der Positiven Psychologie "Werte leben"

 

Waldpädagoge: Verstehe die Kraft und die Wirkung der Natur zu nutzen. 

 

Aktuell:

Lebens und Sozialberater an der Vitalakademie Innsbruck

Student an der FernUniversität in Hagen für Psychologie

 

Ehrenamt;

Krisenintervention & Notfallseelsorge für Vorarlberger - KIT

KollegInnen-Hilfe; Betreuung von Einsatzkräften nach belastenden Einsätzen.

Freiwillige Feuerwehr


 
Leistbarkeit
In meiner Arbeit stecken viel Ausbildung, Erfahrung, Energie und Herz. Deshalb hat meine Leistung auch ihren Preis. Dennoch ist es mir wichtig, dass auch Menschen mit weniger finanziellen Möglichkeiten meine Leistungen in Anspruch nehmen können. Falls Sie nicht über die nötigen Mittel verfügen: Sprechen Sie mich an, reden wir darüber!